Nina Strozyk

Mein Name ist Nina Strozyk. Neben meinem Hauptberuf als Sozialversicherungsfachangestellte habe ich mich vor einigen Jahren in die Ausbildung an der ATN, der Akademie für Tiernaturheilkunde, begeben und den Studiengang der Hundewissenschaften belegt. Diesen habe ich Anfang 2020 erfolgreich abgeschlossen. Gleichzeitig besuchte ich Seminare in Theorie und Praxis (u.a. bei Animal Team) und habe über eine lange Dauer intensiv in der Hundeschule LanDog hospitiert.

Wie ich dazu kam, Mensch-Hund-Teams ausbilden zu wollen? Mein Interesse an der Arbeit mit Hunden begann bereits vor 15 Jahren mit dem ersten Familienhund. Schon damals unterstützte ich meinen Eltern bei der Hundeerziehung. Vor einigen Jahren bekam ich meinen ersten eigenen Hund. Lena stellte mich als Tierschutzhund, der bisher nicht viel lernen durfte, vor einige Herausforderungen. Hinsichtlich des Jagdverhaltens und bei Begegnungen mit anderen Hunden brauchte ich kompetente Hilfe im Alltag. Im Einzeltraining und in Kursen der Hundeschule LanDog konnte ich lernen, wie wir gemeinsam entspannter auf dem Spaziergang bestehen.

Hundeschule LanDog

Die Arbeit von Katharina begeisterte mich sehr: Der positive und moderne Trainingsansatz mit Markersignalen sowie die Tatsache, dass ich wirklich im Alltag Unterstützung bekam, motivierte mich, das Erlernte ebenso weitergeben zu wollen. So konnte ich die Arbeit mit Menschen, die bereits mein Hauptberuf umfasst, mit der Hundeausbildung verbinden. In den letzten Jahren wuchs mein Wunsch immer mehr, meine Leidenschaft mit Menschen und ihren Hunden zu arbeiten, zum Beruf zu machen und ich bin dankbar, dies nun mit vollem Herzblut tun zu können.

Ich freue mich, Katharina im Bereich des Alltagstrainings für Sie und Ihren Hund unterstützen zu dürfen.

Studium und Ausbildung

  1. Studium der Hundewissenschaften an der Akademie für Tiernaturheilkunde (ATN) 09/2018 bis 02/2020
  2. Erfolgreicher Abschluss an der Akademie für Tiernaturheilkunde im Februar 2020
  3. Praktikum und Hospitation in der Hundeschule LanDog 04/2018 bis 04/2020

Besuchte Seminare, Vorträge und Workshops

  1. Gute Führung – starke Beziehung: 19.09.2017 Abendvortrag mit Katharina Hanke
  2. Lernen mit schwer motivierbaren Hunden: 20.01 – 21.01.2018 Praxisseminar mit Dr. Ute Blaschke-Berthold
  3. Souverän, fair, kompetent – Führungskompetenzen entwickeln & dem Hund Sicherheit geben: 25.03.2018 Praxisseminar mit Katharina Hanke
  4. Kunterbunte Spielekiste: 13.04. – 04.05.2018 Workshop mit Sabine Teichmann
  5. Die Vielfalt der Hund-Hund-Beziehung: 21.09.2018 Abendvortrag mit Thomas Baumann
  6. Silvester mit Hund – wie wir unsere Vierbeiner (unter-) stützen können: 14.11.2018 Abendvortrag mit Katharina Hanke
  7. Über den Umgang mit aggressiven Hunden: 01.12. – 02.12.2018 Basis- und Aufbauseminar mit Mirjam Cordt
  8. Mensch-Hund-Bindung gestalten – Die sichere Bindung als beste Erziehung: 10.02.2019 Theorieseminar mit Mirjam Cordt
  9. Erste Hilfe am Hund: 10.07.2019 Abendseminar mit Dr. Christine van Loh
  10. Massage für den Hund – Techniken zum Wohlfühlen und Entspannen: 27.10.2019 Praxisseminar mit Dr. Christine van Loh
  11. Überleben im Alltag statt Prüfungsreife: 16.11.2019 Seminar mit Maria Hense