Gästebuch

Einen neuen Eintrag für das Gästebuch schreiben

 
 
 
 
 
 
 
 
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Aus Sicherheitsgründen speichern wir die IP-Adresse 54.158.15.97.
Es könnte sein, dass Ihr Eintrag im Gästebuch erst sichtbar ist, nachdem wir ihn geprüft haben.
Wir behalten uns das Recht vor, Einträge zu bearbeiten, zu löschen oder Einträge nicht zu veröffentlichen.
53 Einträge
Lisa & Caya schrieb am 3. April 2018 um 20:08:
Liebe Katharina, vielen Dank für diesen wunderbaren und besonderen Welpenkurs! Im Dezember letzten Jahres ist Caya bei uns eingezogen und es stand sofort fest, dass wir den Welpenkurs nur bei und mit dir machen würden. Du warst und bist immer an unserer Seite und mit Rat und Tat zur Stelle und dafür möchten wir dir DANKE sagen! Der erste Termin des Welpenkurses fand auf dem Hundeplatz statt. Dort durften die Welpen als Erstes auf Entdeckertour gehen und die Wiese und Geräte zusammen mit uns erkunden. Ich war überrascht, wie mutig und neugierig Caya das schon gemeistert hat. Dann wurde auch direkt das so wichtige Markerwort eingeführt. Da du vor dem Kurs bei uns schon zu Besuch warst, hatten wir dies schon eingeführt. So konnte ich direkt mit Caya alle wichtigen Momente markieren und das gewünschte Verhalten positiv verstärken. Durch das Markerwort und die darauf folgende Belohnung lernt Caya viel schneller und ich habe ein viel besseres Timing! Zwischendurch gab es immer wieder kleine Pausen zum Miteinander-Spielen für die Welpen. Und natürlich die tollen Entspannungsübungen! Dazu wurde die Decke zur Entspannung eingeführt und es gab Massageeinheiten für die Welpen. Wahnsinn, wie sie sich direkt nach dem Spielen runterfahren konnten! Caya liebt ihre Decke! Sobald diese irgendwo liegt, weiß sie, dass sie sich darauf legen soll und entspannen kann. Die Decke begleitet uns überall mit hin, egal ob bei Freunden oder im Café/Restaurant etc. Die darauffolgenden Trainingseinheiten haben immer an verschiedenen Orten stattgefunden. So konnten wir das Gelernte überall und unter verschiedenen Bedingungen anwenden und generalisieren. Natürlich haben wir im Kurs auch Sitz, Platz, Bleib, die Folgeübung beim Ableinen, Rückruf etc. geübt… Das 10-Leckerchen-Spiel nutze ich mit Caya immer vor einer neuen Übung. So ist sie direkt aufmerksam und komplett mit den Gedanken bei mir bzw. ihren Leckerchen 😉 Ganz besonders praktisch für uns ist auch das Blickkontaktsignal. Durch das Signal wendet sich Caya sofort mit dem Blick zu mir. Dies hat uns auch beim Leinentraining viel geholfen. Caya schaut immer wieder spontan zu mir und ist so immer mit mir in Verbindung. Das Abwenden von Reizen ist für mich besonders wichtig. So hat Caya gelernt sich zur mir zu wenden, wenn uns Jogger, Fahrradfahrer, Rehe etc. begegnen. Mit dem Markerwort und/oder dem Blickkontaktsignal klappt das super und mittlerweile schon fast von allein! Das letzte Training des Welpenkurses war das Stadttraining. So konnten wir das Erlernte unter besonders viel Ablenkung und mit neuen Eindrücken anwenden. Es war erstaunlich, wie sehr sich Caya in der neuen Situation an mir orientiert hat. Den Weg über die Brücke, das Einkaufszentrum und die Fahrt mit dem Aufzug hat sie super gemeistert! Jetzt geht es weiter im Junghundekurs und wir freuen uns darauf dort weiter mit dir lernen zu dürfen! Fazit: Das „Katharina-Prinzip“ ist einfach der beste Leitfaden für eine vertrauensvolle, respektvolle und entspannte Mensch-Hund-Beziehung. Ganz nach dem Sinne „Gute Führung - Starke Beziehung“! Lisa & Caya
Lisa Dettmar aus Bochum schrieb am 3. März 2018 um 18:57:
Liebe Katharina, ich habe an deinem Seminar „Gute Führung, starke Beziehung“ teilgenommen und bin einfach nur begeistert. Du hast so eine tolle Art den Menschen Tipps zu geben und den richtigen Weg zu finden. Das Seminar hat mich sehr motiviert vieles mit anderen Augen zu sehen und ich freue mich schon diese Dinge in der Zukunft umzusetzen. Besonders gut gefiel mir auch, dass die Teilnehmer durch das Gestalten der Übungskarten zum Mitmachen animiert wurden. Mir fiel es dadurch leicht, die erlernten Dinge einzuprägen und vor allem auch die Dinge, die ich anders machen möchte zu festigen. Mach auf jeden Fall weiter so. Vielen Dank für deine Unterstützung.
Susi aus Bochum schrieb am 26. Oktober 2017 um 07:00:
Hallo Katharina Ich war gestern in deinem Seminar"Gute Führung-Starke Beziehung" und was soll ich sagen: Ich bin einfach immer wieder aufs Neue begeistert von dir und deiner Arbeit. Du vermittelst deinen Kunden die Thematik Mensch-Hund Team einfach so anschaulich und verständlich. Ich lerne immer mehr und verstehe meinen Hund immer besser. Wenn es nur solche kompetente Hundetrainer geben würde, gäbe es nicht so viele Konflikte. Mach weiter so 👍
Westphal aus Hattingen schrieb am 26. Oktober 2017 um 00:27:
Liebe Katharina ! Seit 3 Jahren sind wir dir nun treu ergeben. Durfte heute an deinem tollen Vortag zum Thema :gute Führung- starke Beziehung teilnehmen. Der Vortrag war spannend, lehrreich und einfach toll. Wieder sehr viel dazu lernen können und wieder einen Schritt weiter zum „perfekten“ Hund-Menschteam. Es macht immer wieder Spaß dir zu zuhören . Die Organisation war toll und du hast dir wieder Mühe bis ins kleinste Detail für deine Gäste gegeben . Wir freuen uns auf dem Praxisteil an dem wir hoffentlich teilnehmen können/dürfen. Mach so weiter solche tollen Trainer braucht die Hundewelt 😉.
Susi aus Bochum schrieb am 14. Oktober 2017 um 21:24:
Vielen Dank für den tollen Welpenkurs 👍 Durch dich haben wir jetzt schon einen entspannten und ausgeglichenen Hund. Durch deine positive und motivierende Art formst du uns zu einem super Menschen-Hunde Team. Wir sind so glücklich die Kurse bei dir machen zu können. Von dir können noch so einige Trainer was lernen 😘 Liebe Grüße Susi mit BammBamm
Christine aus Herne schrieb am 16. Januar 2017 um 16:17:
Auf diesem Weg nochmals ein riesiges Dankeschön an Katharina Hanke !! Ihre ganz besonders freundliche und souveräne Art mit Hunden und deren Besitzern umzugehen hat uns bei der Erziehung unserer jungen Hündin Nica sehr geholfen. Der partnerschaftliche Umgang schafft schnell Vertrauen und das zeigt sich sofort am Verhalten des Hundes. Bereits nach einer Einzelstunde zuhause konnten wir viele wertvolle Tipps umsetzen. Wir freuen uns schon auf die Übungsspaziergänge und werden bestimmt noch weitere Kurse bei LanDog besuchen. So macht Hundeerziehung Spaß :))!!
Kaliebe Heidrun aus Bochum schrieb am 9. Januar 2017 um 19:45:
Auf diesem Wege möchten wir uns einmal ganz herzlich bei Katharina bedanken. Wir sind Hundeanfänger und mit Katharina 's Rat und Hilfe haben wir eine tolle Junghündin bekommen. Katharina begleitet uns seit Tayler als Welpe zu uns gekommen ist. Natürlich liegt noch viel Arbeit vor uns aber durch die Übungsspaziergänge und mit Katharina und Jacky Hilfe werden wir es schon meistern. Danke??
Susi aus Hattingen schrieb am 25. September 2016 um 18:02:
Einen herzlichen Dank! Einmal an Katharina, du hast durch die Einzeltrainings und die Übungsspaziergänge gezeigt wieviel Spaß die Hundeerziehung machen kann. Dank dir hat Günni gelernt zu Hause ruhig zu sein,dass alleine sein nicht schlimm ist,und dass nicht jeder Hund zum spielen da ist! ? Vor allem aber habe ich als Besitzerin sehr viel gelernt,über mich selbst und wie sich meine innere Haltung sowohl positiv wie auch negativ auf den Hund auswirkt! Dann auch nochmal ein herzlichen Dank an Jaqueline! Die Übungsspaziergänge bei dir sind ebenfalls super gut und der Trickkurs hat mir sehr viel gebracht! Günni kann sich seitdem noch besser auf mich konzentrieren! Du hast auch immer ein Ohr offen für kleine Fragen am Rande und gute Tips! Ich freue mich schon auf den Folgekurs! Das Training mit euch macht einfach nur Spaß und ist mit Erfolg gekrönt! ???
Nicole mit Edie aus Hattingen schrieb am 20. September 2016 um 00:34:
Liebe Katharina, Wir sind total begeistert. Mit nur einem ausführlichen Telefonat konnten wir so viele Hinweise, Tipps, Erklärungen und Handlungsanleitungen von Dir bekommen, dass wir Edie und uns zu einem viel entspannteren Alltag und Zusammenleben verhelfen konnten. Wir haben gelernt, selbst die Kontrolle zu übernehmen, uns nicht manipulieren zu lassen, ihr den Schutz zu geben, den sie braucht und ihr zu zeigen, dass wir Situationen lösen und sie sich einfach entspannen kann und sich das auch noch für sie lohnt. 😉 Sie lernt so schnell, dass wir unmittelbar Verhaltensveränderungen feststellen konnten und nun nach wenigen Wochen schon Situationen meistern, die vorher undenkbar gewesen wären. Ohne Deine professionelle und kompetente Hilfe hätten wir das nicht geschafft. 1000 Dank für die Hilfe zu einem noch entspannteren Zusammenleben... Ganz sicher auch von unserer Edie, der es jetzt auch viel besser geht, sie sich viel mehr entspannen kann und ein relaxtes und glückliches Hundeleben genießen kann! Wir bleiben dran und wenn nicht, gehen wir bei Dir gerne wieder in die Schule!!
Katja & Bailey aus Hattingen schrieb am 13. August 2016 um 20:40:
Kaum zu glauben, aber wahr! Seit 2 Jahren sind Bailey und ich bei dir, liebe Katharina, im Training. Für uns, bist du die perfekte Begleiterin, auf unserem Weg vom hektischen, hibbeligen und schnell ablenkbaren Junghund zu einem souveränen, aufmerksamen, meist geduldigen, erwachsenem Hund. Bailey ist mit Sicherheit durch dein professionelles, liebevolles, individuelles Training zu meinem Seelenhund geworden. Dafür mein Dank an dich!!!
Jessica aus Haltern am See schrieb am 6. August 2016 um 11:39:
Ich besuche mit meinem Chihuahua- junghund einmal die Woche einen übungsspaziergang der von Katharina begleitet wird und ich muss sagen ich bin begeistert! Schon nach dem ersten Spaziergang sah ich fortschritte bei der Erziehung meines kleinen! Die kleinen Übungen die den Spaziergang begleiten erleichtern einem echt den Alltag, zudem wird mit viel Belohnung und gar keinem druck gearbeitet! Der Hund arbeitet mit weil er möchte und nicht weil er muss! Katharina ist total angagiert, lobt viel und wiederholt alles auch gerne hundertmal! Man merkt das sie ihre Arbeit liebt und die individuellen Charaktere der Hunde wie auch der Menschen wahrnimmt und auf diese eingeht! Auch hat sie mir bei meiner älteren Hündin mit nur einem einzeltraining unglaublich weitergeholfen und uns beiden das aufeinandertreffen mit anderen Hunden zu einer entspannten Situation gemacht! Das überzeugt und spricht absolut für sie! Ihr geht es wirklich um ein harmonisches Zusammenleben zwischen Mensch und Tier und die Beziehung die ich zu meinen beiden habe verdanke ich zu großen teilen ihr!!!! Kann sie mit gutem Gewissen an jeden weiterempfehlen, dem die Beziehung zu seinem Tier wichtig ist! Lg jessi, Shiva und Karl-Heinz
Maren & Grace schrieb am 5. August 2016 um 21:55:
Liebe Katharina, ich denke heute ist der perfekte Tag um dir hier ein paar Worte zu lassen! Ich habe Gracy heute das erste Mal ohne Schleppleine laufen lassen! Das war ein unglaubliches Gefühl und für uns ein riesen Erfolg! Natürlich liegt noch viel Arbeit vor uns, aber wir haben bis jetzt schon Berge versetzt. Ich möchte allen Mut machen, die jagdlich motivierte Hunde haben. Egal wie verzweifelt man ist, es ist durch die richtige Arbeit und Fleiß zu schaffen. Gracy und ich konnten die ersten Monate nicht mal an der kurzen Leine entspannt spazieren gehen, weil sie da schon hinter jedem Vogel her wollte, also war ein Spaziergang an der Schleppleine undenkbar. Katharina, dein Anti-Jagd-Training ist großartig! Die Ruhe und das strukturierte Arbeiten hat uns Meilen voran gebracht. Gracy und ich haben inzwischen eine viel engere Bindung aufgebaut und ich bin für sie ein vollwertiger Partner, der in Jagdfragen um Rat gefragt wird 😉 Natürlich liegt noch viel Arbeit vor uns, aber es macht mich glücklich, wenn wir jedesmal wieder einen neuen Erfolg haben! Liebe Hundebesitzer, verzweifelt nicht an dem Jagdtrieb eurer Lieben. Mit der richtigen Anleitung kann man alles schaffen! Katharina, ich danke dir vom ganzen Herzen, dass du mir geholfen hast aus meiner Gracy meinen Traumhund zu machen, mit dem ich Spaß habe, Zeit in der Natur zu verbringen
Janosch & Sandra mit Lilia aus Bochum schrieb am 2. August 2016 um 12:54:
Wollten nur schnell und kurz vermerken, dass auch der Nasenworkshop II super war. 🙂 Wir haben wieder viele verschiedene Dinge ausprobieren können und Lilia hatte viel Spaß dabei, ihre Nase einzusetzen. Das Training ist immer sehr angenehm und viele der neu kennengelernten Beschäftigungsmöglichkeiten lassen sich einfach in den Alltag integrieren... genau das Richtige für Regentage wie heute!
Lisa schrieb am 26. Juni 2016 um 20:29:
Liebe Katharina, auch ich möchte dir auf diesem Wege Danke sagen für deine wundervolle Arbeit! Shadow und ich sind zu Dir gekommen, um an seinen und auch meinen Ängsten zu arbeiten. Dank deiner Hilfe haben wir binnen kurzer Zeit schon richtig gute Erfolge erzielt. 🙂 Es ist einfach toll, wenn Shadow z.B. bei Gewitter nun meine Nähe sucht, anstatt sich unter dem Bett zu verkriechen und ich merke, dass unsere Bindung noch enger wird und wir uns gegenseitig stärken. Beim Happywork traut er sich sogar schon durch den "gefährlichen" Tunnel 🙂 Wir freuen uns auf die weiteren Trainingseinheiten mit Dir!
Maritta Blank aus Bochum schrieb am 17. Juni 2016 um 23:24:
Danke Katharina durch deine Hilfe in den Übungsspaziergängen und im Einzeltraining haben wir es geschafft das unser Miniatur Bullterrier sich mehr auf uns bezieht und nicht mehr auf jeden Hund. Das Markerwort bewirkt wirklich Wunder. Er läuft mittlerweile total entspannt an der Leine.
Johanna aus Essen schrieb am 19. Mai 2016 um 15:46:
Auch wir möchten die Gelegenheit hier nutzen und "Danke" sagen. 🙂 Zu Katharina gekommen sind wir, um den Jagdtrieb unseres Hundes in die richtigen Bahnen zu lenken. Beim ersten Hausbesuch wurde ganz schnell klar, dass Katharina nicht nur das Problem als Solches interessiert, sondern Sie das ganze Mensch-Hund-Rudel inklusive des gemeinsamen Alltags unter die Lupe nimmt um am Ende eine "ganzheitliche" Lösungsstrategie zu entwickeln. Katharina kam zu dem Fazit, dass der Gehorsam unserer Maus für ihr Alter gut ist, wir draußen aber einfach viel zu uninteressant für sie sind und sie sich aus diesem Grunde Alternativen (zum Beispiel das Jagen) sucht. Dank der Tipps und Übungen für Zuhause und den gemeinsamen Spaziergang konnten wir schon innerhalb kürzester Zeit große Veränderungen feststellen. Was Katharina für uns ausmacht, ist ihr außergewöhnliches Gespür für Hunde UND Menschen. Jede Erklärung ist absolut nachvollziehbar, Kritik wird so charmant und konstruktiv verpackt, dass man sie nur als Einladung zur Verbesserung verstehen kann und die Stimmung ist das gesamte Training über wahnsinnig angenehm. So ist Training effektiv und macht riesigen Spaß!! 🙂 Ebenfalls "Danke" möchten wir Jaqueline sagen. Auch die Übungsspaziergänge bei ihr sind Klasse und bringen uns in Sachen "Orientierung unter Ablenkung" wirklich weiter. Wir wünschten, wir wären gleich bei LanDog gelandet, aber es ist ja nie zu spät für positive Veränderung! 😉
Sabrina aus Bochum schrieb am 7. April 2016 um 08:38:
Liebe Katharina, Ich möchte mal loswerden, wie unfassbar schnell wir Veränderungen feststellen, wenn du da warst. Deine Tipps und Tricks sind einfach Gold wert! Und es passt super für Malik. Das Training macht wieder Spaß und es stärkt noch mehr die Verbindung zwischen uns und Malik. Vielen vielen Dank für die Hilfestellung und auch für das offene Ohr bei Fragen oder Problemen. Wir sind sehr froh mit dir eine richtig gute Trainerin an unserer Seite zu haben. Liebe Grüße und noch eine schöne Restwoche! Noel, Sabrina und Malik
Manuel aus Bochum schrieb am 21. März 2016 um 19:09:
Nur zu empfehlen! Wir sind zur Zeit mit unserem American-Stafordshire-Terrier im Training. Er hat ein Problem beim Erstkontakt mit fremden Hunden. Dank des Trainings mit dem "Markerwort" und dem "Zeigen-und-Bennenen" hat sich sehr schnell eine Verbesserung gezeigt. Katharina geht vorurteilsfrei in das Training mit Listenhunden und nimmt sich viel Zeit für den Einzelunterricht.
Sabine Pape aus Bochum schrieb am 1. März 2016 um 17:20:
Immer der Nase nach....Euer Schnüffelkurs hat riesig Spass gemacht. Ganz erstaunlich, was die Nasen so alles schaffen.Ich habe unsere Mally wirklich unterschätzt. Wir trainieren jetzt beim Spaziergang fleissig.Es macht Spass und festigt die Bindung. Vielen Dank für diese tolle Erfahrung. Das macht Lust auf mehr. Ihr seid super
Janosch & Sandra mit Lilia aus Bochum schrieb am 27. Februar 2016 um 20:47:
Wir möchten nur kurz loswerden, dass wir sehr froh sind, an dem einführenden Nasen-Workshop teilgenommen zu haben. Wir fanden es sehr gut. Schöne Konzeption des Kurses mit den verschiedenen Übungen und der Abschlusstag heute war auch herrlich. Uns geht ja immer das Herz auf, wenn Lilia so fröhlich und ausgelassen ist. Vielen Dank an euch beide für diese sinnvolle Spaß-Veranstaltung!

 

Hinweis: Mit der Übermittlung Ihres Gästebuchintrags willigen Sie ein, dass Ihre Angaben hier veröffentlicht und dauerhaft gespeichert werden. Die Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie eine E-Mail an senden.

Datenschutzerklärung